FDP, wir ziehen bei Dir ein!


Presseeinladung

Die Initiative Recht auf Stadt Köln zieht bei der FDP ein

Der Winter ist da und die Energiekosten explodieren. Doch was passiert, wenn Mieter*innen die gestiegenen Wohnkosten nicht mehr stemmen können? Dann verlieren Sie ihr Zuhause. Damit das in der aktuellen Krise nicht passiert, brauchen wir dringend noch dieses Jahr ein Kündigungsverbot für Mieter*innen in Zahlungsschwierigkeiten, so wie zu Beginn der Coronapandemie.

Doch die FDP steht mit ihrem Bundesjustizminister Marco Buschmann mal wieder ordentlich auf der Bremse. 

sharepic zur Mietenstopp-Aktion FDP Wir ziehen bei dir ein

Um die FDP daran zu erinnern, dass wir dringend ein Kündigungsmoratorium für Mieter*innen in finanziellen Schwierigkeiten brauchen, zieht die Initiative Recht auf Stadt Köln am Donnerstag, den 15. Dezember 10 Uhr im Rahmen einer Aktion der Kampagne „Mietenstopp! Denn dein Zuhause steht auf dem Spiel“ in das Wahlkreisbüro Reinhard Houben MdB (FDP-Zentrale Köln), Breite Straße 159 ein. 

Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Los geht‘s am 15.12.2022 um 10 Uhr vor dem Sitz der Kölner FDP in der Breite Straße 159.

Nach der Aktion erhalten Sie ein Foto und eine Pressemitteilung.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne: 

Recht auf Stadt Köln, recht-auf-stadt@koeln.de

Pressetelefon: +49 176 61933017,  info@rechtaufstadt.koeln

Sharepic FDP-Aktion Köln
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook
Twitter